Unsere zu kurz gekommene Geschichte

Weniger sind

einströmende Ausländer das Problem,

eher unsere Geschichtsvergessenheit, unsere Erziehung.

 

Solchermaßen setzten wir

unseren Nihilismus absolut

mit einem schlampigen Humanismus.

 

Wir stehen da, banal ohne Vernunft.

Unsere Lebensweise korrumpiert

die letzte Idee, den Humanismus.

 

So tautologisch genommen

gerinnt Humanismus zum Witz. Eine Verrücktheit,

die wir an uns selbst verkaufen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.