Joe Kaeser Interview zum Abschied – Ming Zeng

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/interview-siemens-chef-kaeser-mikroelektronik-ist-fuer-die-industrie-von-morgen-wichtiger-als-software-und-die-cloud/26841186.html

Laut meinem Wissen liegt Joe Kaeser falsch mit seiner von ihm im Interview vorgenommenen Herabstufung der Bedeutung von Plattformen gegenüber Apps, die auf ihnen/ mit ihnen hausen. Alles ist ein Organismus.

Aus der Agglomeration von Daten entstehen Geschäftsmodelle, neue Iterationen von Wirklichkeiten, Lebenswelt.

Verbindung ist das Herz der Geschäftsprozesse, ihrer Realität. Natürlich darf der Chip nicht dumm und muss distinktiv sein. Aber die Konstruktion der Siedlungsplattform als das eher planetarische Modul im Gegensatz zum Mikrochip hat mindestens gleiche Wichtigkeit. Und es geht, oft genug noch, um den Menschen.

Wir leben mit Nanotechnologie, aber sehen über sie hinweg. Das bestimmt uns weiterhin. Egal, ob das gut ist oder schlecht, dumm oder falsch oder richtig. Wir haben noch mit dieser human sich zuwendenden Oberfläche genug zu tun. Die KI hat noch dieses Ziel. Lasst uns planetar sein, erden.

Siehe hierzu die Entwicklungen der Chinesen, bei Campus 2019: Ming Zeng Smart Business Alibabas Strategie-Geheimnis. Mit einem Vorwort von dem vermissten Jack Ma .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.