Mohammed Suleiman – die Geburt eines mythischen Heros in der Gegenwart

 

 

            Manchmal kann man die
Metamorphose einer historischen Gestalt in einen mythischen Heros aus der Nähe beobachten.”

Mircea Eliade, Kosmos und Geschichte – Der Mythos der ewigen Wiederkehr, Seite 57, Verlag der Weltreligionen, 2017

Die Formulierung des Mythos verspätet sich bei Mohammed Suleiman in keinster Weise. Der primordiale Augenblick ist sofort da (interpretiert in Anlehnung an M. Eliade) Der Held wird der profanen Zeit enthoben und in die heilige, die mythische Zeit der Iraner eingefügt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.