Niemals genügend Impfstoff, bevor die Mutanten durchschlagen.

  1. Zitat Berliner Morgenpost Newsblog, Melanie Brinkmann, aktualisiert: 06.02.2021, 08:20:

Aus Sicht der Virologin könnten niemals genügend Menschen geimpft werden, „bevor die Mutanten durchschlagen“. Dieser Wettlauf sei längst verloren. „Alles andere entspringt Wunschdenken, genährt von falschen Versprechungen einiger Politiker. Der Impfstoff ist zwar da, die Produktion läuft, aber es wird dauern, bis alle ihn bekommen. Das Impfen wird uns erst aus der Pandemie befreien, wenn sie weltweit abflaut. Corona wird uns 2022 noch beschäftigen – wahrscheinlich darüber hinaus“, sagte Brinkmann.

<a href=”https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1104173/umfrage/todesfaelle-aufgrund-des-coronavirus-in-deutschland-nach-geschlecht/” rel=”nofollow”><img src=”https://de.statista.com/graphic/1/1104173/todesfaelle-aufgrund-des-coronavirus-in-deutschland-nach-geschlecht.jpg” alt=”Statistik: Todesfälle mit Coronavirus (COVID-19) in Deutschland nach Alter und Geschlecht (Stand: 2. Februar 2021) | Statista” style=”width: 100%; height: auto !important; max-width:1000px;-ms-interpolation-mode: bicubic;”/></a><br />Mehr Statistiken finden Sie bei <a href=”https://de.statista.com” rel=”nofollow”>Statista</a>

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.